Kuala Lumpur – Hotel, Einkaufen, China Town und Twin Towers



In Kuala Lumpur kann man vor allem gut einkaufen – sei es in großen Shopping Malls oder in China Town. Das Highlight in Kuala Lumpur sind wohl aber die alles überragenden Petronas Twin Tower.

Für die Einreise nach Malaysia brauchen Sie kein Visum – Sie erhalten sozusagen ein Touristenvisum on arrival. Reisen Sie z.B. über Kuala Lumpur ein, so ist die Einreise-Angelegenheit eine Sache von wenigen Minuten.

Touristenvisum für Malaysia?
Touristen der deutschen Staatsbürgerschaft benötigen kein extra Visum. Erst ab einem Aufenthalt von mehr als 90 Tagen benötig man ein Visum für Malaysia.

Kommen Sie als Tourist auf einem Flughafen in Malaysia, z.B. Kuala Lumpur an, so läuft die Einreise-Prozedur erst einmal ähnlich ab wie bei einem visa on arrival in anderen Ländern. Nach dem Ausfüllen der Einreise-Unterlagen dürfen Sie sich in Malaysia aufhalten, als ob Sie ein echtes Visum hätten, bis auf den Stempel im Reisepass haben Sie jedoch kein echtes Visum erhalten.

Flughafen in Kuala Lumpur – LCCT oder KLIA?

Die meisten Touristen betreten Malaysia wohl über den Flughafen von Kuala Lumpur. Nachdem Sie die Einreise nach Malaysia geschafft haben, sollten Sie mit dem Bus in die Stadt fahren. Vom Flughafen in Kuala Lumpur fahren gute und billige Buss direkt in die Stadt, die Fahrt kann aber bis zu einer Stunde dauern. Alternativ können Sie auch bequem mit der Schnellbahn für ca. 18€ pro Person in die City fahren.

Kuala Lumpur hat 2 Flughäfen die beide von Internationalen Fluggesellschaften angeflogen werden – den LCCT und den KLIA. Der KLIA – der Kuala Lumpur International Airport ist der eigentliche Flughafen der unmittelbar an der Stadtgrenze von KL liegt. Der LCCT – der Low Cost Carrier Terminal ist relativ neu und wurde aufgrund des starken Flugverkehr-Anstiegs ca. 20 Minuten vom KLIA entfernt errichtet und wird zumeist von Billigfliegern angesteuert. Da wir mit einem Billigflug nach Kuala Lumpur vom Siem Reap Flughafen geflogen sind kamen wir auf dem LCCT an.

Reisenden sollte bewusst sein, dass der LCCT Flughafen von Kuala Lumpur weiter entfernt ist als der KLIA – dadurch kann sich bei der An- und Abreise die Fahrzeit während der Hauptverkehrszeiten erheblich erhöhen.

Hotel in Kuala Lumpur

Nachdem wir mit dem Billigflieger aus Angkor Wat am LCCT ankamen sind wir mit dem Bus in die City gefahren. Am Busbahnhof mussten wir umsteigen und ergatterten uns ein Taxi welches uns direkt zum Hotel brachte. Wir wohnten im Ancasa Hotel & Spa welches seine Zimmer um die 200 MYR anbietet. Das Hotel ist sehr zentral gelegen und nur wenige Ecken vom China Town entfernt.

Einkaufen – Shopping Center in Kuala Lumpur

Kuala Lumpur strotzt nur so vor Shopping Centern. Riesengroße Shopping Malls die zum Einkaufen einladen und alle Marken- und Luxusartikel dieser Welt anbieten. Meist sind die Preise deutlich günstiger als in Deutschland weshalb sich so manches Schnäppchen ergattern lässt. Beispielhaft sei hier das Berjaya Times Square genannt, welches sich auf über 10 Etagen erstreckt und sogar Platz für einen Indoor Freizeitpark samt Achterbahn bietet. Sehr groß ist auch die Suria KLCC Shopping Mall welche sich direkt im unteren Teil der Petronas Twin Tower befindet.

Shopping Mall Kuala Lumpur Berjaya Times Square
Shopping Mall Kuala Lumpur Berjaya Times Square
Achterbahn im Shopping Center in Kuala Lumpur
Achterbahn im Shopping Center in Kuala Lumpur

Petaling Street – China Town in Kuala Lumpur

Die Petaling Street ist das Herzstück der China Town von Kuala Lumpur. In der Petaling Street reihen sich Stand an Stand eng nebeneinander und bieten gerade so Platz zum durchqueren. Im China Town von Kuala Lumpur scheint es nichts zugeben was es nicht gibt. Jedes nur erdenkliche Markenprodukt kann hier zu unglaublich günstigen Preisen gekauft werden. Schuhe von Nike, Taschen von Gucci oder Uhren von Rolex – die neusten Kollektionen sind hier zum Spottpreis zu bekommen. Natürlich sind sämtliche Marken durchweg illegal hergestellte Fälschungen und Kopien und spätestens bei der Heimreise nach Deutschland können die vermeintlichen Schnäppchen einem teuer stehen zukommen wenn der Zoll einen kontrolliert. Von daher heisst es Finger weg von all den perfekt imitierten Uhren wie Lange & Söhne, Glashütte oder Jaeger die einem für 20-30 Euro angeboten werden.

Petronas Twin Tower

Die Petronas Twin Tower sind das Wahrzeichen von Kuala Lumpur und ziehen zu jeder Tages- und Nachtzeit unzählige Touristen an. Die Petronas Twin Tower überragen mit 452 Metern die gesamte Stadt. Auf 172 Metern sind die Zwillingstürme mit einer Skybrigde verbunden. Diese kann täglich von Touristen besichtigt werden, hier gilt es jedoch sich im frühen Morgen in eine lange Schlange anzustellen und auf die Vergabe der kostenlosen Tickets zu warten. Wir haben uns das lange Anstehen gespart und hatte auch so unseren Spass mit den Petronas Twin Tower.

Petronas Twin Towers in Kuala Lumpur
Petronas Twin Towers in Kuala Lumpur
Twin Towers in Kuala Lumpur bei Nacht
Twin Towers in Kuala Lumpur bei Nacht

Weiter ging es in den Taman Negara Nationalpark



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>