Ausflugstipps für Familien & Kinder – Scharmützelsee & Bad Saarow

Ausflugstipps für Familien mit Kinder rund um den Scharmützelsee und Bad Saarow. Empfehlungen für Wanderungen, Sehenswürdigkeiten und Tipps für den Urlaub mit Kinder.

Wir entdecken mal wieder die Brandenburger-Heimat. Diesmal ging´s für ein Wochenende nach Bad Saarow an den Scharmützelsee. Lest hier unsere Tipps für einen Kurzurlaub mit Kindern.

Möglichkeiten zur Übernachtung rund um den Scharmützelsee gibt es sehr viele. Kleine Pensionen, große Hotels und Ferienanlagen. Wir hatten über Groupon einen Gutschein für den Ferienpark am Glubigsee erstanden und uns in eine kleine Ferienwohnung direkt am See eingemietet.

Ferienwohnung am Scharmützelsee - Ferienpark am Glubigsee
Ferienwohnung am Scharmützelsee – Ferienpark am Glubigsee

Der Ferienpark am Glubigsee liegt, wie der Name schon sagt, am Glubigsee – einem Nebensee des größeren Scharmützelsee. Der Ferienpark an sich ist nicht besonders groß und wenig spektakulär, dafür idyllisch im Wald direkt am Seeufer gelegen.

Aussicht auf den Glubigsee - Ferienpark am Glubigsee
Aussicht auf den Glubigsee – Ferienpark am Glubigsee

Scharmützelsee mit Kindern entdecken

Hier finden Sie nun eine Reihe von Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen rund um den Scharmützelsee.

  • Zwar nicht direkt am See, aber dennoch in einem Teil von Bad Saarow befindet sich der Scharmützelbob. Eine Sommerrodelbahn die ganzjährig befahren werden kann und rasanten Spaß für Eltern und Kinder bietet.
    Scharmützelbob - Sommerrodelbahn
    Scharmützelbob – Sommerrodelbahn

    Zur Anlage gehört auch ein Indoorspielplatz in dem Kinder sich ordentlich austoben können. Eine kleine Hüpfburg, Bullenreiten, mehrere Geschicklichkeitsspiele, ein Indoor-Kletterparcour sowie ausreichend Raum zum Toben – kleine Kinderherzen schlagen hier höher.

    Indoorspielplatz am Scharmützelbob - Bad Saarow
    Indoorspielplatz am Scharmützelbob – Bad Saarow
    Duellarena - Indoorspielplatz Scharmützelbob Bad Saarow
    Duellarena – Indoorspielplatz Scharmützelbob Bad Saarow
  • Baden wird am Scharmützelsee groß geschrieben. In den Sommer-Monaten kann man an vielen Badestellen in den See abtauchen. Ansonsten bietet sich aber auch ein Besuch im Spaßbad Schwapp im Fürstenwalde an.
  • Direkt am Scharmützelsee befindet sich natürlich noch das Highlight von Bad Saarow – die Therme. Besonders im Herbst, Winter oder noch kaltem Frühjahr tut das 36 Grad warme Thermalwasser dem Körper gut und lässt einen entspannen. Ein Besuch mit Kindern ist kein Problem, allerdings gibt es keine extra Kinderbecken. Kinder können in keinem der Schwimmbecken stehen und damit eigentlich nur schwer spielen. Es gibt aber eine Reihe von kleinen Whirlpools oder abgetrennten Sprudel-Bereichen mit Liegevorrichtung unter Wasser. Auf diesen können die Kinder dann stehen. Ein komplett eigenständiges Spielen ist hier aber eher nicht möglich.
    Therme in Bad Saarow - Schwimmbecken Innen
    Therme in Bad Saarow – Schwimmbecken Innen

    Da wir als Eltern aber stets auf die Kinder aufgepasst haben und beide mit Schwimmflügeln unterwegs waren, konnten wir den Besuch in der Therme dennoch zu einem tollen Erlebnis machen.

    Therme in Bad Saarow - Schwimmbecken Aussen
    Therme in Bad Saarow – Schwimmbecken Aussen
  • Am Westufer des Scharmützelsee befindet sich in Wendisch Rietz ein Freizeitpark. Hier können Kinder einen Abenteuerspielplatz und Tierpark / Streichelzoo entdecken.
  • Ebenfalls in Wendisch Rietz befindet sich ein kleines Highlight für alle Eisenbahn-Fans – der Eisenbahn Park. Dieser lockt mit mehreren unterschiedlich gestalteten Streckenabschnitten und Bahnhöfen zwischen denen eine echte kleine Eisenbahn fährt in die man einsteigen und mitfahren kann. Das macht nicht nur den Kindern Spaß.
  • Nicht direkt am Scharmützelsee, aber mit dem Auto in 10 Minuten zu erreichen befindet sich Storkow. Hier befindet sich ein Fahrrad-Museum, besser gesagt ein Museum für Fahrradkuriositäten. Hier gibt es mehrere Fahrräder zu sehen die es ins Guiness Buch der Rekorde geschafft haben. U.a. das größte Fahrrad der Welt, das höchste Fahrrad der Welt, das größte Dreirad der Welt sowie die größte Kaffeemühle der Welt.
  • Direkt nebenan befindet sich das Irrlandia. Ein großer Mitmachpark der u.a. Brandenburgs höchstes Rutschenparadies beherbergt. Zusätzlich gibt es viele Attraktionen und Spielmöglichkeiten bei denen sich kleine und große Kinder so richtig austoben können. Besonders kleine Mädchen werden die Ponys mögen auf denen man eine Runde drehen kann (der Clou: die Eltern können das Pony führen). Ab dem Sommer bis zum Herbst wird das angrenzende Feld in eine Maislabyrinth verwandelt. Also, nichts wie ab ins Irrlandia, das auch einen kompletten Tagesausflug rechtfertigt.
  • Nahe Fürstenwalde gibt es mitten im Wald noch 2 ganz besondere Sehenswürdigkeiten der Region.

    Hier befinden sich in den Rauener Bergen die Markgrafensteine. Zwei große Findlinge, wobei einer davon der größte landliegende Findling Brandenburgs ist.

    Markgrafensteine - grösster Findling in Brandenburg
    Markgrafensteine – grösster Findling in Brandenburg
  • Einige hundert Meter nebenan befindet sich der „Aussichtsturm Rauensche Berge“. Ein komplett aus Stahl errichteter Turm mit einer Höhe von 45 Metern.
    Aussichtsturm aus Stahl in den Rauener Bergen
    Aussichtsturm aus Stahl in den Rauener Bergen

    Von oben lässt sich prima die Umgebung überblicken.

    Ausblick vom Aussichtsturm in den Rauner Bergen auf den Scharmützelsee
    Ausblick vom Aussichtsturm in den Rauner Bergen auf den Scharmützelsee
  • Weitere Freizeit-Möglichkeiten die wir jedoch nicht ausprobiert haben sind eine Schifffahrt auf dem Scharmützelsee, die nahe gelegene Wasserski-Anlage, oder die Möglichkeit Segways auszuleihen.
  • Erwähnt sei auch, dass sich in der Nähe (ca. 30-45 Minuten Fahrzeit) des Scharmützelsee der Spreewald, das Tropical Island oder das Schlaubetal befinden.

Fazit: Urlaub am Scharmützelsee ist familientauglich!

Beim Urlaub rund um den Scharmützelsee muss keine Langeweile aufkommen, denn die Angebote in der Umgebung sind vielfältig und für jedes Alter ist etwas passendes dabei. Für uns als Familie mit kleinen Kindern gab es genügend Angebote die für ein sehr kurzweiliges Wochenende gesorgt haben.

Die Region rund um den Scharmützelsee ist somit definitiv familientauglich.

Und da der See von Berlin aus gut und schnell zu erreichen ist, werden wir mit Sicherheit noch mal für einen Tagesausflug vorbei kommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>